Betriebe über 10.000kg FEC Milch im Bergischen Land
                                                                                           Jahresabschluß 2000
                                                                    Wie werden die Milchkühe gehalten, womit werden sie gefüttert.
Erfaßt und Zusammengestellt im Februar 2001 von
Klaus Wittke " Spezialberatung zur Milchviehfütterung"
Tel. 02174-715751   Fax.02174-61991   Mobil 0179-5936104
E-Mail: klaus. Wittke@Milchviehfuetterung.de
http://www.Milchviehfuetterung.de
Leistung Haltung Trogfutter Leistungsfutter Mineralfutter Angaben zum Betrieb
Name und
Anschrift
Fahlenbock, FECM kg 10.729 Boxenlaufstall Grassilage Pro-Lac minmix * Betriebsleiter (32J.)        65 ha LN       1,4 GVE/ ha LN
Frank Milch kg 10.449 Vorlage/Block Melasseschnitzel 6,7 NEL 23%XP Betriebs-und 50 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Kürten-Bechen Fett % 4,33 Trogfütterung Getreide Spezial-Lac jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 400 Tage.  
Raiffeisenstr. Eiweiß % 3,30 Weidegang   6,7  NEL18%XP angepaßt Leistungssteigerung kontinuierlich von 7500 auf 10700kg
Berger, FECM kg 10.369 Boxenlaufstall Grassilage Top-Lac minmix Betriebsleiter (38J.)        60 ha LN       1,5 GVE/ ha LN
Andreas Milch kg 10.162 Mischwagen Pressschnitzel 7,0 NEL 19%XP Betriebs-und 55 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Wipperfürth- Fett % 4,21 Abruffütterung Melasseschnitzel   jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 391 Tage. Häckselsilage 3-4cm.
Müllensiepen Eiweiß % 3,34 Weidegang Treber   angepaßt Höchste Jahresleistung Einzeltier  16.896 kg Milch.
Landwehr, FECM kg 10.311 Boxenlaufstall Grassilage Elite-Lac Mineral 18 Betriebsleiter (49J.)        48 ha LN       1,6 GVE/ ha LN
Alois Milch kg 10.253 Mischwagen Maissilage 7,0 NEL 21%XP   38 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Bergisch-Gladbach Fett % 4,05 Abruffütterung Melasseschnitzel Spezial-Lac   Zwischenkalbezeit 389 Tage. Häckselsilage 3-4cm.
Siefen Eiweiß % 3,32 Weidegang Getreide/ Treber 6,7 NEL18%XP   Mischwagennutzung gemeinsam mit Nachbarbetrieb.
Börsch, FECM kg 10.240 Boxenlaufstall Grassilage Top-Lac minmix Betriebsleiter (60J.)       65 ha LN       2,0 GVE/ ha LN
Friedel Milch kg 10.199 Verteilwagen Pressschnitzel 7,0 NEL 19%Xp Betriebs-und 90 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Wipperfürth- Fett % 4,08 Abruffütterung Melasseschnitzel Spezial-Lac jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 399 Tage. Häckselsilage 3-4cm.
Hohl Eiweiß % 3,27 Weidegang Getreide/Treber 6,7 NEL18%XP angepaßt Höchste Lebensleistung 144.700kg in 13 Laktationen.
Cröll, FECM kg 10.234 Boxenlaufstall Grassilage Elite-Lac minmix Betriebsleiter (46J.)       65 ha LN       1,5 GVE/ ha LN
Wilhelm Milch kg 10.267 Mischwagen Maissilage 7,0 NEL 21%XP Betriebs-und 55 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Bergisch-Gladbach Fett % 4,00 Abruffütterung Melasseschnitzel   jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 392 Tage.  
Iglerhof Eiweiß % 3,26 Weidegang Getreide   angepaßt  Häckselsilage 3-4cm ohne Zusatz  
Theunissen, FECM kg 10.067 Boxenlaufstall Grassilage Top-Lac minmix Betriebsleiter (41J.)       60 ha LN       1,85 GVE/ ha LN
Hans-Georg Milch kg 9.712 Verteilwagen Pressschnitzel 7,0 NEL 19%XP Betriebs-und 60 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Kürten- Fett % 4,38 Abruffütterung CCM   jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 406 Tage.  Aussenklimastall
Hülsensteeg Eiweiß % 3,37 Weidegang Treber   angepaßt Häckselsilage mit Zusatz Milchsäurebakterien.
Blechmann, FECM kg 10.051 Boxenlaufstall Grassilage Top-Lac Mineral 28 40 Milchkühe ausschließlich eigene Nachzucht
Kunibert Milch kg 9.922 Vorlage/Block Pressschnitzel 7,0 NEL 19%XP Bio- Aktiv Zuchtviehverkauf  
Wipperfürth Fett % 4,21 Abruffütterung   Weide-Lac   Höchste Lebensleistung 101.085 kg in 7 Laktationen.
Scherkenbach Eiweiß % 3,25 Weidegang   7,0 NEL 15%Xp          
Althof,         1999 FECM kg 10.141 Boxenlaufstall Grassilage Top-Lac minmix Betriebsleiter (57J.)       50 ha LN       1,45 GVE/ ha LN
Werner Milch kg 10.059 Mischwagen Pressschnitzel 7,0NEL 19%XP Betriebs-und 46 Milchkühe, eigene Nachzucht, Zuchtviehverkauf.
Hohl 6 Fett % 4,08 Abruffütterung Melasseschnitzel Spezial-Lac jahreszeitlich Zwischenkalbezeit 413 Tage.   
Wipperfürth Eiweiß % 3,32 Weidegang Getreide/Treber 6,7NEL18%XP angepaßt Silagebereitung durch Ladewagen mit Schneidwerk.
minmix * Saure Salze, Protectet Protein, Propylenglycol
Die bedarfsgerechte Mineral- und Wirkstoffversorgung wird über das KOFU minmix-System gelöst. Glycerin, Propionat, Niacin, Biotin
Von Januar bis April wird die "Wintermischung" eingesetzt, vom Mai bis August die"Sommermischung" Pansengeschütztes Methionin
und von September bis Dezenber die" Herbsmischung". Natriumbicarbonat und  Gesteinmehl
Dabei werden Mengen-und Spurenelemente sowie Vitamine dem jeweiligen Futterangebot und der werden  als Wirk-und Zusatzstoffe in der
Jahreszeit angepaßt. Milchviehnahrung häufig empfohlen.
Zur Kontrolle erfolgt im Einzellfall eine Überprüfung der Blutwerte, deren Ergebnisse bei der Gestalltung Bisher konnten diese Betriebe beachtliche
des KOFU minmix berücksichtigt werden. Leistungen auch ohne diese Stoffe im Einsatz
als Futtermittel erreichen.